BLOG

15 Dez 2017
wunderkinder - News - Packaging - Produkt

Verpackung wird immer mehr zum Produkt

Noch nie war die Welt der Verpackungen so spannend und herausfordernd wie heute: Striktere gesetzliche Vorgaben treffen auf den verstärkten Wunsch nach Individualisierung. Ein „Mehr“ an Reglementierungen bedeutet weniger Platz am Produkt selbst. Gleichzeitig will der Kunde mehr Hintergründe, mehr Information, mehr Fun-Faktor. Ein unlösbarer Widerspruch? Nein – eine größere Challenge für uns als Experten im Bereich Brand und Packaging Design. Im aktuellen PACKAGING AUSTRIA (6/17) gibt’s einen spannenden Gastkommentar zu diesem Thema. 😉

Verpackungen müssen, so bin ich überzeugt, für die Konsumenten einen Mehrwert stiften. Wir spüren klar den Wunsch nach nachhaltigen Verpackungslösungen. In Deutschland stehen auch personalisierte Produkte hoch im Kurs. Frei nach dem Motto: Wenn Verpackung, dann mit Sorgfalt ausgewählt und mit entsprechendem Erlebnisfaktor. Was aber haben gesellschaftliche und individuelle Bedürfnisse gemeinsam? Beide sind geprägt von Emotionen. Es geht also darum, mit Verpackungen einen emotionalen Mehrwert zu schaffen. Und Emotion braucht es auch, wenn es darum geht, dass der Konsument das Produkt überhaupt erst einmal beachtet.

Will man Menschen erreichen, kann man das zum Beispiel durch Geschichten – Menschen suchen und schätzen diese. Verpackungsdesign hat folglich erzählerische Illustrationen für sich entdeckt. Weiters merken wir, dass Schriften immer mehr an Bedeutung gewinnen und wieder stärker zur Emotionalisierung eingesetzt werden. Zwei gegensätzliche Ausprägungen zeigen sich in diesem Kontext – klare, reduzierte Typografie einerseits und stark individualisierte Handschriften andererseits. Auch der bewusste Einsatz von sich wiederholenden Mustern oder raffinierten Stanzungen kann aus einem gewöhnlichen Verpackungsdesign einen echten Hingucker machen. Ebenso erwähnt werden muss der „Vintage-Look“. Im Idealfall paart sich hier Nostalgie mit modernen Akzenten, denn nur die richtige Balance führt zum Erfolg.

Viele spannende Optionen stehen uns also offen, wenn es darum geht, die Verpackung selbst immer mehr zum Produkt zumachen. Die Nachfrage ist da, machen wir etwas daraus!

Tom Maderthaner

tom-maderthaner

Wunder sind kein Zufall. Gutes Projektmanagement auch nicht.